BAUINSOLVENZRECHT Kontaktaufnahme

Muss ein Unternehmen während eines laufenden Bauvorhabens Insolvenz anmelden, wirft dies für den jeweiligen Vertragspartner Fragen und Probleme von großer Tragweite auf. Wir beraten unsere Mandanten daher sowohl in der Insolvenz ihrer Auftraggeber als auch Auftragnehmer (Nachunternehmer). Dabei muss in Bezug auf die Handlungsmöglichkeiten zwischen der Zeit vor und nach Stellung des Insolvenzantrages sowie im eröffneten Insolvenzverfahren unterschieden werden.

Bei folgenden Rechtsfragen stehen wir unseren Mandanten beratend zur Seite: