FORDERUNGSMANAGEMENT Kontaktaufnahme

Noch während der Bauausführung muss der Auftragnehmer ein straffes Forderungsmanagement sicherstellen. Dazu gehört neben der zeitnahen Rechnungslegung eine gut organisierte Buchhaltung und die Absicherung der Werklohnforderung in tatsächlicher und rechtlicher Hinsicht. Ist das nicht gewährleistet, wird die gerichtliche Durchsetzung von Ansprüchen nur schwer möglich sein.

Unser Beratungsangebot umfasst deshalb: