MARKENRECHT Kontaktaufnahme

1,1 Millionen gültige Marken allein in Deutschland, davon knapp 70.000 Markenanmeldungen im Jahre 2004 zeigen deutlich:  Der Schutz der eigenen Marke wird immer mehr Voraussetzung einer erfolgreichen wirtschaftlichen Tätigkeit.

Sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene erkennen Firmen, aber auch Privatpersonen zunehmend die Notwendigkeit, Geschäftsideen, Firmennamen, Logos, Waren und Dienstleistungen vor Missbrauch durch Konkurrenten, wie beispielsweise Nachahmung, durch eine offizielle Registrierung schützen zu lassen.

Im Bereich des Markenrechts beraten wir Mandanten aus allen Geschäftsbereichen und übernehmen alle mit der Anmeldung einer Marke zusammenhängenden Tätigkeiten wie Ähnlichkeitsrecherchen, die Vorprüfung der Eintragungsfähigkeit und sonstiger Hindernisse.

Nach der Klärung der Art der begehrten Marke nehmen wir für unsere Mandanten die Anmeldung bei den zuständigen Ämtern vor, verteidigen die Marke in Widerspruchs- und sonstigen Streitfällen und unterstützen sie bei dem Entwurf von Lizenzverträgen.

Unser Tätigkeitsbereich ist dabei nicht lediglich auf das nationale Gebiet beschränkt, sondern wir nehmen darüber hinaus in Zusammenarbeit mit unseren internationalen Korrespondenzkanzleien Anmeldungen im EU-Bereich, sowie internationale Registrierungen vor.

Darüber hinaus bieten wir schwerpunktmäßig auch Rechtsberatung in allen sich aus dem elektronischen Geschäftsverkehr im Internet ergebende Rechtsfragen, wie z.B. im Domain-Schutz.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Martin Hintze.